Geht es darum, auf einem Grundstück die Vorarbeit für dessen Verbauung zu leisten, spricht man von „Tiefbau“. Es geht demnach darum, ein Grundstück überhaupt erst bebaubar zu machen, im Besonderen also um Aushubarbeiten aller Art oder auch um das Legen von Fundamenten. Zudem fallen auch alle Infrastrukturarbeiten in den Bereich Tiefbau, also etwa die Verlegung von Rohren und Leitungen, das Anlegen von Wegen oder der Bau von Straßen. Und in der Landwirtschaft ist der Tiefbau dann gefragt, wenn es um Erdbewegungs- oder Meliorierungsarbeiten geht.
Die Firma Alex Götsch bietet die gesamte Palette des Tiefbaus in Südtirol, und zwar von A bis Z. Angefangen bei einer eingehenden Beratung in der Planungsphase bis hin zur Übergabe ist die Firma für ihre Kunden da – mit der Erfahrung aus fast 30 Jahren im Tiefbau.

Erdbewegungsarbeiten

Es sind die Erdbewegungsarbeiten, die die allermeisten im Kopf haben, wenn von Tiefbau die Rede ist. Und sie sind auch einer der Kernbereiche der Firma Alex Götsch, die dafür über einen gut ausgestatteten, modernen Fuhrpark verfügt: mit drei firmeneigenen Lastwagen und einem weiteren, der zudem mit einem Kran ausgestattet ist, um auch schwierige Transporte übernehmen zu können.

Verlegen von Leitungen

Das Verlegen von Leitungen – Wasserleitungen etwa – gehört zu den heikelsten Bereichen im Tiefbau. Da kommt der Firma Alex Götsch die jahrelange Erfahrung zugute, die sie zu einem der ersten Ansprechpartner in Südtirol macht, wenn es um solche komplexen Arbeiten geht. So steht das Unternehmen den Kunden schon in der Planungsphase mit Rat und Tat zur Seite, berät sie im bestmöglichen Einsatz von Maschinen und Geräten und hilft bei der Terminplanung. Erst dann kommen die Experten der Firma auf der Baustelle zum Einsatz, die für eine schnelle, effiziente und professionelle Ausführung der geplanten Arbeiten sorgen.

Fuhrpark herunterladen

Hier klicken